Hon.-Prof. Dr. Walter Brugger

Home Vorlesungen
Vorträge
Seminare
Publikationen Wettbewerbsrecht
Quellen
=>

Links
  NavigationImpressum

Wegweiser im Wettbewerbsrecht (von Walter Brugger)

Wettbewerbsrecht, Quellen, Wegweiser
Österr Gesetze, EU-Primär-recht
EU-Verf, Legal-ausnahme, Geldbußen
Hon-Prof Dr Walter Brugger

 

 

 

 
Zusammenschlusskontrolle, Fusionskontrolle, Quellen zum Wettbewerbsrecht (Kartellrecht) Hon-Prof Dr Walter Brugger
Bitte benutzen Sie die Navigation links!
Rechtsquellen (Latest update 22 Feb 2016) - Arbeitsbehelf ohne Gewähr

Zusammenschlusskontrolle / Merger Control

A: Österreichisches Recht

Kartellgesetz siehe hier

 

B: Unionsrecht (vormals Gemeinschaftsrecht)

Fusionskontrollverordnung - FKVO

 

vorwiegend materiellrechtliche Vorschriften

  • Orientierungshilfe (vom 18.7.2005) zur Auslegung von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c zweiter Satz der Fusionskontrollverordnung (Aufgabe des Zusammenschlusses. abandonment of concentrations)
  • dazu: Leitlinien zur Bewertung horizontaler Zusammenschlüsse gemäß der Ratsverordnung über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen vom 5.2.2004   (Guidelines on the assessment of horizontal mergers)
  • weiters:Leitlinien zur Bewertung nichthorizontaler Zusammenschlüsse gemäß der Ratsverordnung über die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen (2008/C 265/07), Abl C 265 vom 18.10.2008 S 6 (Guidelines on the assessment of non-horizontal mergers)
  • Mitteilung der Kommission über nach der VO (EG) 139/2004 und der V0 (EG) 802/2004 zulässige Abhilfemaßnahmen ("Remedies") (2008/C 267/01), ABl C 267 vom 22.10.2008 S 1

 

vorwiegend verfahrensrechtliche Vorschriften

  • dazu: Best Practices on the conduct of EC merger control proceedings 
  • Mitteilung zur Durchführung (betrifft Form von Anmeldungen = Communication on the format); Due to the accession of Bulgaria and Romania to the European Union on 1 January 2007, the European Commission will require extra copies of merger notifications and reasoned submissions in order to be able to send them to these new member states as well. Therefore, we kindly request that you provide 32 (thirty-two) CD- or DVD-Roms, instead of the 30 (thirty) mentioned in the Communication on the format.
  • Bekanntmachung der Kommission über ein vereinfachtes Verfahren für bestimmte Zusammenschlüsse gemäß der Verordnung (EG) Nr. 139/2004 des Rates vom 5.12.2013 (Simplified Precedure Notice)
  • Rolle des Anhörungsbeauftragten, ABl L 162 vom 19.6.2001 (Commission Decision 23 May 2001 on Hearing Officer)
  • Confidentiality waivers enable the Commission to share the merging parties' confidential business information with another reviewing competition agency, facilitating joint discussion and analysis. This leads to more informed decisions and quicker review of the merger. Read more in this explanatory note (website of the International Competition Network). The Commission waiver model can be downloaded here.

     

Weitere (inoffizielle) Dokumente:

Übersicht "Merger Notification and Procedures Template" für Anmelder: http://europa.eu.int/comm/competition/mergers/others/20020826template.pdf

Zusammenarbeit US-EU "Best Practices on Cooperation in Merger Investigations" http://europa.eu.int/comm/competition/mergers/others/eu_us.pdf

Beurteilung der Wettbewerbsefekte http://europa.eu.int/comm/enterprise/library/enterprise-papers/pdf/enterprise_paper_11_2002.pdf

Studie über "Remedies": Merger Remedies Study, DG Comp, European Commission, October 2005, siehe: http://ec.europa.eu/competition/mergers/legislation/remedies_study.pdf

Übersicht über die Zusammenschlüsse geordnet nach Produktkategorien (Marktabgrenzung)

nach oben (top)

Rückblick

  • alte Bekanntmachung der Kommission vom 4.7.2001 über Einschränkungen des Wettbewerbs, die mit der Durchführung von Unternehmenszusammenschlüssen unmittelbar verbunden und für diese notwendig sind (Nebenabreden zu Zusammenschlüssen, ABl 2001 C 188/3).
    noch früher die alte Bekanntmachung der Kommission vom 14.8.1990 über Einschränkungen des Wettbewerbs, die mit der Durchführung von Unternehmenszusammenschlüssen unmittelbar verbunden und für diese notwendig sind (Nebenabreden zu Zusammenschlüssen
nach oben (top)
 

 

Disclaimer: Alle Angaben auf dieser Website dienen nur der Erstinformation, können teilweise durch neue Gesetze oder Judikatur überholt sein und können somit keine rechtliche oder sonstige Beratung sein oder ersetzen. Daher übernehmen wir keine Haftung für allfälligen Schadenersatz.
The material contained in this website is provided for general information purposes only, can be overruled in part by new legislation and does not constitute legal or other professional advice. We accept no responsibility for loss which may arise from reliance on information contained on this site.

Verbesserungsvorschläge zu dieser Website, Hinweise und Kommentare an den Autor sind herzlich willkommen; mailto:office@profbrugger.at
Juristische Fachbeiträge siehe hier.